colette

Über uns

 

 

Kenji Hayashi 

Seit Februar 2013 ist Kenji Hayashi unser Küchenchef. Er stammt aus Japan und hat seine Liebe für das Kochen bei seiner Großmutter entdeckt - zunächst für die japanische Küche, später wollte er europäische Gerichte kennen lernen. Das deutsche Ausbildungssystem hat ihm am meisten zugesagt, daher schaute er sich zunächst in Bayern um und im "Schwobeländle", wie er sagt. Nach der Akademie für Gastronomen, begann er 1992 seine Ausbildung zum Koch im Steigenberger Inselhotel in Konstanz. Nach abgeschlossener Lehre ging er 1995 zurück nach Japan, um im Hilton Hotel in Tokio zu arbeiten. Ein Jahr später wurde Kenji Hayashi, wieder zurück in Deutschland, Demi Chef Saucier im Steigenberger Inselhotel in Konstanz. Um internationale Erfahrung in der gehobenen Küche zu sammeln, ging er in die Schweiz, nach Kanada, in die Karibik sowie die Rocky Mountains und lernte die feine Küche kennen: Vom Burger zum "Fine Dining". Die klassische französische Küche erlernte er auf den Kaimann Inseln. 2001 machte er in Bad Reichenhall einen Lehrgang zum Küchenmeister und war von 2002 - 2004 als Chef Saucier erneut im Konstanzer Inselhotel tätig. Von 2004 - 2005 war er stellvertretender Küchenchf im Hotel Metropol in Arbon (CH) und wurde danach bis 2012 stellvertretender Küchenchef im Steigenberger Inselhotel in Konstanz.
In der KRONE kreiert er mit vier weiteren Köchen und einer Beiköchin bodenständige bürgerlich-badische Gerichte und verwendet hierbei vorwiegend regionale Produkte.

 

Weiterbildungen: staatlich geprüfter Küchenmeister und Ausbilder